fbpx
Selsbtliebe Online Kurs

Weil du die Liebe deines Lebens bist!

Wusstest du, dass Selbstliebe eine fundamentale Rolle in deiner psychischen Gesundheit spielt? Die Frage ist: liebst du dich genug? Liebst du dich, wie du es so sehr verdient hast? Mache jetzt den kostenlosen Test!

Psychische Belastung: Symptome, Folgen und was Sie dagegen tun können

Fast jeder kennt das Gefühl: Der Arbeitstag war extrem stressig und anstrengend, am Abend ist man einfach nur noch müde und erschöpft. Alle Einflüsse, die von außen während der Arbeit auf einen Menschen zukommen und psychisch auf ihn einwirken, stellen eine Belastung dar. 

Eine kurzfristige Folge sind nervöse Magenschmerzen, ein hoher Blutdruck und das Gefühl von Stress. Im Arbeitsalltag sinkt häufig die Leistung, dafür erhöht sich die Fehlerzahl. Auf längere Zeit sind chronische Krankheiten, wie Diabetes oder Herzrasen als Auswirkungen bekannt.

Der Körper als Spiegel der Seele

Häufig löst die Psyche durch Stress oder Belastung körperliche Symptome aus. Eine Vielzahl von Auswirkungen wie eine chronische Anspannung, Überforderung, Gefühle von Hilflosigkeit und Einsamkeit sind mögliche Reaktionen des Körpers. Bei manchen Betroffenen belasten sie den Stoffwechsel, das Immunsystem oder die Organe. Andere Menschen berichten von Schlafstörungen oder Verkrampfungen der Muskulatur.

In solchen Fällen wird deutlich, dass der Körper ein Spiegel der Seele ist: Körperliche Beschwerden sind häufig Anzeichen psychischer Belastungen und Erkrankungen. Eine Depression oder somatoforme Störung, bei der keine ersichtlichen organischen Ursachen gefunden werden, aber auch ein Burn Out und vermehrter Stress sind oftmals eine Reaktion psychischer Belastungen. Atemnot, Schmerzen im Rücken, Kopfschmerz, Beschwerden im Herz Kreislauf System oder Magen Darm Beschwerden sind weitere typische Folgen, wie sich psychische Belastungen auf den Körper auswirken können. 

Was tun bei psychischer Belastung

Sobald Sie diese Anzeichen bei sich wahrnehmen, sollten Sie unbedingt handeln.

Ohne einen angemessenen Ausgleich kann es bei einer länger anhaltenden Stressbelastung zu weiteren körperlichen Auswirkungen wie Tinnitus, Herzproblemen bis hin zu ernsthaften Herz-Kreislauf-Erkrankungen kommen.

Hier besteht ein klarer Zusammenhang zwischen psychischem Stress, Ärger und der Erkrankung.

In diesen Fällen sollte ein Arzt oder eine Ärztin eine organische Ursache differenzialdiagnostisch abklären, bevor Betroffene sich einer Therapie und den Ursachen der Beschwerden widmen.

Das Zusammenspiel zwischen einer Anspannung und deren Auswirkungen auf die Psychosomatik ist in der Medizin durch zahlreiche Studien belegt. Ein Beispiel für eine anhaltende Stressbehandlung sind Schmerzen als Reaktion des Körpers, über die Betroffene berichten.

In unserer schnelllebigen Arbeitswelt, die sich in einem steten Wandel befindet, stehen viele Arbeitnehmer unter einem enormen Druck. Die fortschreitende Digitalisierung, Erfolgs- und Zeitdruck sowie das Problem, allen Interessen gerecht zu werden, fordern ihren Tribut. Die entstehenden Schäden, die durch den Stress am Arbeitsplatz aufkommen, sind für die Mitarbeiter, Arbeitgeber, aber auch für die Krankenkassen sehr hoch.

Trotz allem wird gerade auch die Rolle der Frau in diesem Kontext besonderen Herausforderungen gegenübergestellt. Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen, stellt oft eine enorme Belastung dar. Im Volksmund wird schnell von Überlastung gesprochen, was den negativen Druck und die gesundheitlichen Probleme häufig noch verstärkt und in schlimmen Fällen eine Depression auslösen kann.


Stress ist heutzutage schwer zu vermeiden

Auch wenn bereits sehr viele Menschen versuchen Sport, Gesundheit und Entspannung in den Alltag zu integrieren ist dieser Spagat in der Realität oft schwer umzusetzen. Überstunden in der Firma oder andere wichtige Termine sorgen für einen Dauerstress – und schon fehlt die Zeit für das eigentlich eingeplante Sportprogramm. So passiert es immer häufiger, dass viele Mitarbeiter nur noch von Woche zu Woche funktionieren und am Wochenende etwas Zeit finden, um kurz durchzuatmen oder sich auf den Jahresurlaub freuen.

Manche Betroffenen sehen eine Therapie als sinnvolle und bereichernde Investition in die eigene Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden, andere hingegen sehen nur die anfallenden Kosten. Dennoch sollten wir uns immer darüber bewusst sein, dass wir nur ein Leben haben und jeden Tag aufs Neue achtsam mit uns und unserer Gesundheit umgehen, um ein möglichst glückliches Leben zu führen und frei von Krankheiten zu bleiben.

Was Sie gegen Anzeichen von Belastungen und Symptome tun können

Ein wichtiger Schritt in Richtung einer gesunden Lebensweise ohne die Auswirkungen psychischer Belastungen ist das Erkennen und Aufspüren der Auslöser. Ein Symptome-Tagebuch kann in diesem Fall eine gute Möglichkeit darstellen, Anzeichen wie etwa Schwindel, Kopfschmerzen oder andere Beschwerden als Text aufzuschreiben. Im Laufe der Therapie ist es möglich, gemeinsam nach Auslösern für die Symptome zu schauen und ganzheitlich für Sie anwendbare Lösungen für Ihr Problem zu finden. 

Henrike Ortwein Heilprakttikerin für Psychotherapie

Erste Strategien gegen Stress können Sie bei mir erlernen und sofort in Ihr Leben und in Ihren Alltag integrieren. Wir suchen passend für Ihre Erkrankung, Ihre Belastungen und Ihren Lebensstil Faktoren für den Stress-Abbau, um Burnout und Depressionen präventiv entgegenzuwirken.

Anzeichen von Depressionen und Beschwerden werden fokussiert und bedürfnisorientiert mit einem integrativen Menü von Selbstliebe, Achtsamkeitstraining, Stressreduktion und Atemtherapie behandelt.

Ihren Wunsch nach einer Burn Out Vorbeugung und der Reduktion von Belastungen  erfülle ich, indem ich die neuesten Erkenntnisse aus der Gehirn-Forschung mit weiteren Therapieinhalten wie etwa der Meditation vereinbare.

Eine gezielte Entschleunigung und eine Umkehr zu den essenziell wichtigen und erfüllenden Lebensinhalten mit dem Ziel für mehr Leichtigkeit und einer verbesserten Lebensqualität stehen im Fokus meiner Arbeit. Sie werden feststellen, dass körperliche Beschwerden wie Brustschmerzen, Rückenschmerzen und andere Symptome nachlassen und nach einer gewissen Zeit komplett verschwinden, da die Psyche gezielt von den belastenden Problemen befreit wird.

Ihr Puls, ihr vertrauter Arzt und letztendlich Ihr eigenes Ich werden es Ihnen von Herzen danken, dass Sie sich um sich kümmern und für sich sorgen – und den Weg zu mehr Selbstliebe, innerer Ruhe und der Einkehr zum Selbst gehen.

Kontaktieren Sie mich gerne, wenn Sie weitere Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten. Ich freue mich auf Sie!

Fotos: https://pixabay.com/de/ & Henrike Ortwein

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Webinar - wie kann ich mein inneres Kind heilen

Herzensreise zum Inneren Kind – Warteliste

Kursstart am 4. Juni 2024Die Türen öffnen zum 4. Juni 2024Entdecke den [...]

mehr erfahren
Welche Symptome bei Essstörungen

Essstörungen: Symptome und wichtige Informationen

Leidest du oder jemand, den du kennst, möglicherweise an einer Essstörung? Die [...]

mehr erfahren
Ohnmacht durch Stress - ist das möglich

Ohnmacht durch Stress – ist das möglich?

Ohnmacht durch Stress - ein unterschätztes Problem. Erfahre hier, wie psychischer Druck [...]

mehr erfahren
Trauer - Definition und wissenswertes

Trauer: Definition & kulturelle Unterschiede

Trauer ist eine natürliche Reaktion auf Verlust. Doch was umfasst diese emotionale [...]

mehr erfahren

Alles, was du über dein Psychotherapie-Erstgespräch wissen solltest

Das Psychotherapie-Erstgespräch markiert den Anfang deiner therapeutischen Reise. Erfahre in diesem Artikel, [...]

mehr erfahren
Nicht verarbeitete Trauer Symptome

Nicht verarbeitete Trauer: Symptome & Infos

Was sind die Symptome nicht verarbeitete Trauer? In diesem Artikel lenken wir [...]

mehr erfahren

Kindheitstrauma

SIND SIE BETROFFEN?

Seelische Wunden aus der Kindheit können Spuren hinterlassen ...
... und bis ins hohe Alter nachwirken.

Könnten Traumata aus Ihrer Kindheit der Grund für Ihre Probleme sein?
Der Grund dafür, dass das wahre Glück nie richtig zu kommen scheint?

Machen Sie den Test:

Success message!
Warning message!
Error message!