fbpx
Selsbtliebe Online Kurs

Weil du die Liebe deines Lebens bist!

Wusstest du, dass Selbstliebe eine fundamentale Rolle in deiner psychischen Gesundheit spielt? Die Frage ist: liebst du dich genug? Liebst du dich, wie du es so sehr verdient hast? Mache jetzt den kostenlosen Test!

Aussöhnung mit dem inneren Kind – wie Sie das Schattenkind nachhaltig trösten

Fühlen Sie sich oft alleine oder leer, selbst in der Gegenwart anderer Menschen? Spüren Sie dieses Gefühl in Ihrem Bauch oder im Herz? Unser Alleinsein und unsere Einsamkeit kommen von der inneren Abgetrenntheit von unserem inneren Erwachsenen und unserem inneren Kind.

Wollen Sie ganz werden und heilen?

Dann lernen Sie Ihr inneres Kind kennen, lieben und umarmen!  Geben Sie sich und ihrem inneren Kind die Chance, ganz zu werden und eine liebevolle Beziehung zu führen!


Inner bonding - Aussöhnung mit dem inneren Kind

"Inner bonding" wird die Therapie genannt, die die Ganzwerdung, Heilung und Aussöhnung mit dem inneren Kind umfasst. Die amerikanischen Psychotherapeutinnen Margaret Paul und Erika J. Chopich haben sich mit der Aussöhnung mit dem inneren Kind beschäftigt.

Inner bonding ist ein tiefgehender Prozess, der es Ihnen ermöglicht, tief sitzende Wunden und Traumata ebenso wie falsche Glaubenssätze und Muster zu erkennen und dieses zu transformieren.

Ich lade Sie ein, all Ihre Beziehungen zu betrachten und die Beziehung zu Ihrem inneren Kind zu verändern und zu intensivieren. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, zu erfahren, wie Sie holistisch in Ihre Energie und Authentizität kommen können - ohne auf Stimmen aus dem Außen und von anderen Menschen angewiesen zu sein.

In jeden Augenblick unseres Lebens wollen wir entweder schützen, vermeiden oder lernen. Wir verhalten uns liebevoll, wenn wir die Verantwortung für unseren Schmerz und unsere Freude vollkommen übernehmen. Ich lade Sie ein, Ihr spirituelles Wachstum zu unterstützen und sich auf eine Reise zu Ihrem inneren Kind einzulassen.

Wie Sie sich dem inneren Kind zuwenden

Bei unserer Geburt sind wir noch unser inneres Kind - unser Selbst. Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob Neugeborene schlecht sein können, ob sie nicht liebenswert oder falsch sein können? Unser Kind ist unsere innere Erfahrung der rechten Gehirnhälfte, wir spüren es in unserem Bauchgefühl. In jeder Sekunde fühlt sich unser inneres Kind geliebt oder nicht geliebt.

Wenn sich unser inneres Kind geliebt und gesehen fühlt, können wir emotional und kreativ wachsen und mitstürmen und sind im Flow. Wenn wir uns einsam, missachtet, leer, traurig, voller Scham, ängstlich, panisch oder verzweifelt fühlen, können Sie sicher sein, dass Ihr inneres Kind sich nicht geliebt fühlt.

Aussöhnung mit dem inneren Kind

Was müssen wir dem inneren Kind geben, damit es sich geliebt fühlt, um sich selbst geliebt zu fühlen, um kreativ zu wachsen und sich individuell entwickeln zu können?

Kennen Sie das Gefühl, nicht zu genügen oder nicht richtig zu sein?

Als Erwachsene sind wir die Ansammlung von Erfahrungen, Wissen, Sanktionen und Erinnerungen, die uns geprägt haben. Hauptsächlich die linke Gehirnhälfte, die unseren Intellekt, unseren bewussten Verstand, unser logisches und analytisches Denken beheimaten, kennzeichnen unseren Erwachsenen. Unser Erwachsenen-Ich trifft die Entscheidung zu lernen oder zu schützen, woraus die Behandlung für das innere Kind resultiert: als kontrollierender, begrenzender Schutz oder liebevolle Entwicklung.

Wir und auch unser Erwachsener lernen von unseren Bezugspersonen wie Mutter, Vater, Betreuungspersonen, Großeltern, Verwandten, Freunden, Lehrern, Büchern, Filmen und anderen Autoritäten. Damit wir als Erwachsene unser volles Potenzial ausschöpfen können, ist eine Aussöhnung mit der Kindheit unumgänglich.


Schützen Sie sich vor Ihrem Schmerz?

Wir schützen uns durch unterschiedliche Süchte nach Substanzen und Verhaltensweisen, um uns durch kontrollierendes Verhalten von unseren Gefühlen, Bedürfnissen und Schmerzen abzulösen. Durch unsere Bewältigungsstrategien betäuben wir uns. Unser inneres Kind verstummt, bis es durch äußere Reize und Situationen wieder an frühere, schmerzhafte Erfahrungen erinnert wird und diese ungefiltert, körperlich wie emotional erneut durchlebt - wieder und immer wieder.


Fühlen Sie sich innerlich leer?

Vielleicht kennen Sie diesen Druckanstieg und das Gefühl, leer und einsam zu sein, obwohl Sie im Außen Dinge und Menschen um sich haben. Diese können Sie allerdings nicht füllen, nicht nähren und nicht zu Ihrer inneren Gelassenheit beitragen. Ich lade Sie ein, loszulassen und sich auf etwas Neues einzulassen. Vielleicht gibt es einen Teil in Ihnen, der sich nach Ankommen und innerer Zufriedenheit sehnt und endlich bei sich selbst ankommen will.

Habe ich ein Kindheitstrauma

Mussten Sie früh funktionieren und erwachsen werden?

Viele mussten früh Ihre Kindheit aufgeben, weil Sie diese durch ihre Bezugspersonen nicht leben durften. Haben Sie Gewalt, Missachtung, Ausgrenzung und Sanktionen erleben müssen , die Sie geprägt und essenziell verändert haben? Oder mussten sie früh lernen, dass Ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse nicht erwünscht sind oder als falsch abgewertete wurden?

Solche tiefgehenden Erfahrungen und Sanktionen verändern unser Wesen - vor allem vulnerable Kinder und unschuldige Seelen. Viele von uns mussten sehr früh Verantwortung übernehmen, die für kleine Kinder zu groß und zu verantwortungsvoll sind. Unser verlassenes Kind versucht, diesen fehlenden Raum durch Süchte zu kompensieren und zu betäuben.

Kinderfotos helfen, sich dem inneren Kind zuwenden zu können

Unserer Erwachsener versucht, stets zu schützen und zu kontrollieren. Ziel ist es, das innere Kind zu stehen, zu hören, zu umarmen, zu versorgen und die Bedürfnisse zu erfüllen, um Heilung zu erfahren. Unser inneres Kind kann sich in verschiedenen Altersstufen befinden, ganz so, wie Sie auch unterschiedliche Altersstufen durchlaufen sind.

Falls Sie Kinderfotos von sich besitzen, nutzen Sie diese, um eine Verbindung zu Ihrem inneren Kind aufzunehmen und entstehen zu lassen. Das Ganze braucht Zeit, Liebe und Geduld - fangen Sie einfach an und nehmen Sie sich diese Me-Time. Betrachten Sie Ihre Kinderfotos. Lassen Sie Erinnerungen zu, lassen Sie Bilder entstehen und spüren Sie in sich hinein.


Alles, was kommt, darf sein.

Wenn Sie Unterstützung benötigen, weil Sie keinen Zugang finden oder gewaltsame Erfahrungen machen mussten, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren. Ich selbst kenne solche Erfahrungen und die Gefühle, die daraus entstehen können. Ich habe mich selbst vor Jahren auf meinen Heilungsweg begeben und kann Ihnen versichern, dass auch Sie zu sich selbst finden und wieder ganz werden können - auch wenn es sich momentan eventuell nicht danach anfühlen mag.

Ich lade Sie von Herzen ein, den ersten, mutigen Schritt zu gehen und sich zu öffnen. Gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg und stütze Sie vertrauensvoll. Ich helfe Ihnen und kann Sie liebevoll lenken und Ihnen den Weg weisen, wenn dieser durch Steine versperrt ist oder Sie orientierungslos im Nebel wandern. Ich kann Ihre Geschichte halten und begleite Sie gerne ein Stück Ihres Weges!


Glaubenssätze auflösen

Ich helfe Ihnen außerdem dabei, Ihren inneren Glaubenssätzen und Ihrer inneren Stimme auf den Grund zu gehen. Ich lade Sie ein, diese zu transformieren, um ganzheitliche Heilung und Genesung zu erfahren und die Muster gemeinsam zu betrachten, zu beleuchten und nachhaltig zu verstehen und zu verändern.

Schreiben Sie gerne an meine E-Mail-Adresse, die Sie auf der Webseite finden und nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

Fotos: https://pixabay.com/de/ & Henrike Ortwein

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Webinar - wie kann ich mein inneres Kind heilen

Herzensreise zum Inneren Kind – Warteliste

Kursstart am 4. Juni 2024Die Türen öffnen zum 4. Juni 2024Entdecke den [...]

mehr erfahren
Welche Symptome bei Essstörungen

Essstörungen: Symptome und wichtige Informationen

Leidest du oder jemand, den du kennst, möglicherweise an einer Essstörung? Die [...]

mehr erfahren
Ohnmacht durch Stress - ist das möglich

Ohnmacht durch Stress – ist das möglich?

Ohnmacht durch Stress - ein unterschätztes Problem. Erfahre hier, wie psychischer Druck [...]

mehr erfahren
Trauer - Definition und wissenswertes

Trauer: Definition & kulturelle Unterschiede

Trauer ist eine natürliche Reaktion auf Verlust. Doch was umfasst diese emotionale [...]

mehr erfahren

Alles, was du über dein Psychotherapie-Erstgespräch wissen solltest

Das Psychotherapie-Erstgespräch markiert den Anfang deiner therapeutischen Reise. Erfahre in diesem Artikel, [...]

mehr erfahren
Nicht verarbeitete Trauer Symptome

Nicht verarbeitete Trauer: Symptome & Infos

Was sind die Symptome nicht verarbeitete Trauer? In diesem Artikel lenken wir [...]

mehr erfahren

Kindheitstrauma

SIND SIE BETROFFEN?

Seelische Wunden aus der Kindheit können Spuren hinterlassen ...
... und bis ins hohe Alter nachwirken.

Könnten Traumata aus Ihrer Kindheit der Grund für Ihre Probleme sein?
Der Grund dafür, dass das wahre Glück nie richtig zu kommen scheint?

Machen Sie den Test:

Success message!
Warning message!
Error message!